Schlafmedizin

Egal ob Kurzschläfer wie Napoleon oder Langschläfer wie Einstein, der Schlaf ist eine der drei Säulen des Lebens neben Nahrung und Atmung. Schlaf ist wichtig für Ihr Wohlbefinden. Der Körper regeneriert sich und Sie sind fit für den Tag.

Können Sie auch nicht schlafen? Oder Ihr Lebenspartner?

Das Schnarchen stellt eine der häufigsten Schlafstörungen dar und betrifft ca. 1⁄4 der Gesamtbevölkerung Deutschlands.

Wussten sie schon, dass…

Schnarchen auch Tagesmüdigkeit, Konzentrationstörungen, Libidoverlust, Depressionen, und Sekundenschlaf hevorrufen kann? Die Lärmbelastung kann Beziehungsprobleme auslösen. Nicht selten werden Übernachtungen außer Haus sogar ganz gemieden (Wandern, Vereinsreisen, Segeln), was oftmals zu sozialer Isolation führen kann.

Was ist eine Schlafapnoe?

Beim ausgeprägten Schnarchen kann es zusätzlich zum zeitweisen Aussetzen der Atmung kommen. In solchen Fällen sollten Sie sich zusätzlich von ärztlichen Spezialisten untersuchen lassen und ggf. ein Schlaflabor aufsuchen.

Hilft eine Schnarcherschiene?

Als Zahnärzte haben wir heute die Möglichkeit, leichte und mittelgradige Schlafatemstörungen (Schlafapnoe) zu behandeln und das Schnarchen zu beseitigen.

Nach einer sorgfältigen Diagnose wird eine individuell angefertigte Scharcherschiene hergestellt, die den Unterkiefer und dadurch den Zungengrund nach vorn hält. (Unterkieferprotrusionschiene).

So bleibt der Atemweg im Rachen geöffnet, und der Körper wird wieder ausreichend mit Sauerstoff versorgt! Zusätzlich wird das Schnarchen beseitigt. Häufig könne Operationen und das Tragen einer Schlafmaske (cPAP Maske) vermieden werden.

Unser Team ist auf die Anfertigung der Schnarcherschienen spezialisiert, sprechen sie uns an.