Implantologie

Sie bekommen in der Praxis Dr. Werneburg alles aus einer Hand und nur vom Spezialisten. Frau Dr. Susanne Werneburg verfügt über jahrzehntelange Erfahrung, ist ausgebildete Oralchirurgin und zertifizierte Implantolgin der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) mit Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie.

Wann kommt ein Implantat für Sie in Frage?

Der Verlust eines Zahnes kann Ihre Lebensqualität und Lebensfreude erheblich reduzieren – nicht nur beim Lächeln. Zahnlücken verhindern richtiges Kauen, Kippungen der Nachbarzähne führen zu Fehlbelastungen und Funktionsstörungen von Kiefergelenk oder Kopf- und Nackenmuskulatur.

Was können Implantate?

Heute ist möglich, was vor 50 Jahren noch Vision war: Ihr Zahn kann wieder ersetzt werden – durch ein Implantat.
Ein Implantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus gut verträglichem und bewährtem Material Titan oder auch Keramik. So erhalten Sie wieder eine geschlossene Zahnreihe, sie kommen bei Einzelkronen wieder mit Zahnseide dazwischen, so wie früher. Ein Implantat kommt der Natur am nächsten und gibt Ihnen die Sicherheit wieder frei Lächeln und Kauen zu können. Wir verwenden nur hochwertige Implantate führender Hersteller und die Zusammenarbeit mit dem Zahntechniker im meistergeführten Labor in Paderborn garantiert Ihnen höchste Ästhetik und Funktion.

Welche Lösung ist für Sie die Beste?

Mit Ihnen gemeinsam erarbeiten wir in einer ausführlichen Beratung die beste Lösung für Sie. Es gibt immer mehrere Wege und Alternativen. Auf komplexe Behandlungsfälle sind wir spezialisiert – im Ärzteteam wird ihr Fall diskutiert und Sie bekommen ein BehandlungsConcept, das auf Sie zugeschnitten ist.

Wie wird es gemacht?

Ihr Implantat wird schmerzfrei in den Kieferknochen eingesetzt, sie erhalten eine tiefe örtliche Betäubung, ähnlich wie bei Zahnbehandlungen. Auf Wunsch arbeiten wir auch mit dem Anästhesisten zusammen. In einer Ruhephase verwächst Ihr Knochen mit dem Implantat und die „künstliche Zahnwurzel“ kann dann Keramikkronen, aber auch Brücken oder abnehmbaren Zahnersatz tragen. Gut zu wissen: Sie müssen zu keiner Zeit „zahnlos“ sein!

Was kostet so was?

Alle implantologischen Leistungen sind private Leistungen. Je nach Lage und individuellem Knochenangebot differieren die BehandlungsConcepte. Erst nach Voruntersuchungen kann ein seriöses Angebot von uns erstellt werden, welches in jedem Fall verbindlich ist. – das gibt Ihnen Sicherheit. Selbstverständlich diskutieren wir mit Ihnen die Behandlungsalternativen, sie wählen aus.

Was kommt danach?

Für die Langlebigkeit ist die Pflege das „ A und O“ – keine Angst, es ist ganz ähnlich wie am natürlichen Zahn. Sie bekommen eine ausführliche Beratung zu Beginn und werden in der unserer Praxis regelmäßig nach den Vorgaben der Deutschen Gesellschaft für Implantologie (DGI) kontrolliert. So kann der Langlebigkeit Ihrer Implantate nichts mehr im Wege stehen, Probleme können rechtzeitig erkannt und behoben werden.

Sie haben Fragen?

Bitte kontaktieren Sie uns. Wir sind gern für Sie da.

Frau Dr. Susanne Werneburg ist Mitglied der DGI (Deutsche Gesellschaft für Implantologie), der DGZMK (Deutsche Gesellschaft für Zahn-,Mund- und Kieferheilkunde) und APW (Akademie für Praxis und Wissenschaft).

Wir empfehlen für weitere Informationen das Buch von Dr. Tetsch: Zahnärztliche Implantate, und die Patienteninformationen der Firma Straumann – Weltmarktführer für zahnärztliche Implantate.